NATURHEILPRAXIS SUSANNE FRESE

Die Akupunktur

Akupunktur Heilpraktiker Thums KönigsteinDie Akupunktur ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie ist eine seit Jahrhunderten angewendete Therapieform, die durch ihren Erfolg auch in der westlichen Medizin immer mehr an Zuspruch gewinnt. Nach der chinesischen Lehre stehen Yin und Yang in einem ständig fließenden Gleichgewicht der Energien. Kommt es zu Blockaden oder Störungen im Gleichgewicht, äußert sich dies in körperlichen Beschwerden. Über die sogenannten Meridiane, Energieleitbahnen des Körpers, wird dieses Gleichgewicht über gezieltes Setzen von Nadeln an den Meridianpunkten wiederhergestellt.

In den 1950er Jahren entdeckte Dr. Paul Nogier die Ohrakupunktur, die allerdings keinesfalls mit der Traditionellen Chinesischen Akupunktur gleichzusetzen ist. Im Gebiet der Allergien, aber auch ganz besonders der Schmerztherapie, wird diese noch junge Therapieform, nach Berichten von Therapeuten, seit Jahren erfolgreich eingesetzt. Narben, Zähne oder ähnliches können bei Menschen Beschwerden verursachen, ohne dass diese „Störherde“ als Ursache erkannt werden. Die Ohrakupunktur erweist sich hier, aus komplementärmedizinischer Sicht nicht durch Studien verifiziert, als effizientes diagnostisches Instrument, unterscheidet sich jedoch von der Traditionellen Chinesischen Akupunktur, die von der WHO anerkannt ist. Das kann die Ohrakupunktur nicht in Anspruch nehmen. Wissenschaftliche Nachweise der Wirkung und Wirksamkeit existieren nicht. Angaben zu Anwendungsgebieten beziehen sich auf Beobachtungen einzelner Therapeuten.